Klinikum Mannheim Dienstleistungsgesellschaft mbH

Die Klinikum Mannheim Dienstleistungsgesellschaft mbH (KMD) ist der interne Logistikdienstleister des aus mehr als 30 Fachkliniken und Instituten besethenden Klinikum Mannheim mit jährlich rund 76.000 stationären und teilstationären Patienten sowie 210.000 ambulanten Patienten. Die Kliniken und Institute decken fast das gesamte Spektrum der medizinischen Fächer ab. Damit bietet die KMD eine interessante Plattform, um potentielle Einsatzfelder der Servicerobotik in unterschiedlichen Kliniken und Disziplinen zu untersuchen und zu vergleichen. Als Großkrankenhaus wird im Klinikum Mannheim bereits ein Fördersystem für den Warentransport auf die Stationen genutzt, es erfolgt jedoch keine weitere automatische Verteilung innerhalb der Stationen. Durch die direkte Anbindung an die Universitätsmedizin besteht ein großes Interesse an innovativen Ansätzen.

Kontakt

Peter Jelinski
peter.jelinski@umm.de